Über das Institut

Mit Liebe und Konsequenz zum Ziel…
Hunde sind im privaten Lebensumfeld heutzutage kaum noch wegzudenken. Sie sind Begleiter, treuer Freund, bester Kumpel und manchmal auch ein guter Zuhörer und Tröster.

Auch im sozialen Bereich sind Hunde mehr und mehr auf den Vormarsch. Sie können mehr als nur Freude geben oder Trost spenden. Oft sind sie hilfreicher Unterstützer im Alltag und erhöhen die Lebensqualität um ein Vielfaches.
Doch Hunde die mit Menschen zusammenarbeiten brauchen eine solide und fachlich fundierte Ausbildung.

Wir bilden Fachkräfte aus, die nach Ihrem Studium, zertifizierte Besuchshunde, Schulhunde und Therapiebegleithunde (auch Therapiehunde genannt) in Ihrer Region, ausbilden dürfen.
Unsere Absolventen erhalten ab Studienbeginn einen entsprechenden Gebietsschutz, sodass sich jeder, ohne Konkurrenzdruck, auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Als Unternehmen geben wir den entsprechenden Background während des Studiums und im Rahmen der späteren Zusammenarbeit.

Gerne stehen wir auch für Ihre Anfrage bereit oder wir freuen uns, wenn Sie uns vor Ort einmal persönlich besuchen.

Institut für tiergestützte Ausbildungen